D-44269 Dortmund - Schüren

Gevelsbergstraße 13

www.Haymann.com

Telefon: +49 (0)231-443105

Telefax: +49 (0)231-458575

info@Haymann.com

Rechtsanwalt

H  a  y  m  a  n  n

Willkommen Über uns Gütestelle Service Informationen Formulare Kosten Kontakt Impressum

beA

erreichbar

Aktuelle Themen: Arbeitsrecht und Sozialrecht

Arbeitsvertrag, Arbeitsverhältnis, Kündigung, Sozialleistungen, Renten

Alkohol kann zur Kündigung des Arbeitsverhältnisses führen


Altersvorsorgevermögen aus Riester-Renten ist unpfändbar, soweit die vom Schuldner erbrachten Altersvorsorgebeiträge tatsächlich gefördert worden sind


Arbeitsunfälle und Unfallversicherung


Arbeitszeit ohne Vereinbarung und Überstunden


Befristete Rente wegen Erwerbsunfähigkeit begründet Anspruch auf Arbeitslosengeld


Entgeltzahlung an alkoholerkrankte Arbeitnehmer


Fastenzeit und Arbeitsverhältnis

 

Fiktiv  genehmigte Operation in der Türkei - Kostenerstattung der Krankenversicherung


Kein Wechsel von Rentenart mit Abschlägen in abschlagsfreie Altersrente


Keine Ausschlussfristen für Mindestlohn


Keine Krankenversicherungsbeiträge auf Versicherungsleistungen


Keine Sperrzeit nach Altersteilzeit


Krankengeldanspruch eines Versicherten auch bei irrtümlichem Nichterstellen einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung durch einen Vertragsarzt aus nichtmedizinischen Gründen


Mindestlohn: Keine Anrechnung von Sonderzahlungen, auch nicht durch Änderungskündigung


Minijob in der Sozialversicherung


Minijob und Gleichbehandlung


Ohne festen Arbeitsort wird der Arbeitsweg bezahlt


Schlüsselverlust


Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz - Abmahnung, Kündigung


Urlaub: Entgelt, Übertragung, Abgeltung


Urlaub bei Wechsel von Vollzeit- in Teilzeitbeschäftigung


Urlaub ist bei fristloser Kündigung sofort abzugelten


Verspätete Lohnfortzahlung: Schadensersatz


Verspätete Mitteilung der Arbeitsunfähigkeit kann ordentliche Kündigung rechtfertigen


Vorzeitige Verrentung von SGB II-Leistungsbeziehern ist rechtmäßig


Weihnachtsgeld


Zeiten einer unwiderruflichen Freistellung sind für die Höhe des Arbeitslosengelds relevant






Arbeitsrecht, Sozialrecht